SUNHILLSTABLES Die Ranch bei Kitzbühel TIROL – Quarter Horse - Paint Horse - Australian Shepherdzucht, Westernreiten - Gesundes für Mensch und Tier
Menü

SUNHILLSTABLES Die Ranch bei Kitzbühel TIROL – Quarter Horse - Paint Horse - Australian Shepherdzucht, Westernreiten - Gesundes für Mensch und Tier

Penningbergstrasse 78 6361 Hopfgarten im Brixental
Ursula Ehrlich: 0043 664 1245795 Schlatter Lisa: 0043 699 19039502

Quarter-Horse

Mit über 4 Millionen eingetragenen Pferden in 77 Ländern ist das American Quarter Horse die zahlenmäßig größte Pferderasse der Welt. Es ist das schnellste Pferd der Welt auf der Distanz der "Quarter Mile" (Viertelmeile).
 
Unübertroffen ist seine Vielseitigkeit: das American Quarter Horse ist nicht nur das Westernreitpferd schlechthin, sondern eignet sich je nach Typ auch für alle anderen Reit- und Fahrsportdisziplinen. Darüber hinaus machen die einmaligen Charaktereigenschaften diese Pferderasse zum idealen Freizeitpartner.

Paint Horse

American Paint Horses stellen eigentlich keine eigene Rasse dar, sondern sind in Herkunft, Abstammung und Eigenschaften ganz einfach gescheckte Quarter Horses, die allerdings von einem eigenen Verband, der American Paint Horse Association, kurz APHA betreut werden. Trotz seiner nur mittleren Größe von etwa 1,50 m bis 1,55 m trägt das ursprüngliche Paint Horse auch schwergewichtige Erwachsene in jedem Gelände.
 
Das auffällige Merkmal der Paint Horses ist die Scheckzeichnung. Die American Paint Horse Association unterscheidet zwei Grundmuster, die Tobiano und Overo genannt werden. Rittigkeit, Wendigkeit, Speed, Gutmütigkeit, Robustheit, Talent für das Westernreiten und die Rinderarbeit. Darin liegt der Unterschied zu anderen gescheckten Pferden, wie z.B. Pintos, die das Blut aller erdenklichen Rassen und Kreuzungen führen können. Ein anderes Pferd kann ebenfalls die Scheckzeichnung haben, aber darum hat es noch nicht diese Qualitäten, auf die das Quarter Horse und das Paint Horse seit Jahrhunderten gezüchtet wurden.